Dienstag, 22. Oktober 2019
Sonntag, 15. September 2019

Modellbau-Ausstellung bringt 77.000 Euro Spendensumme

Oberstleutnant Flach probiert einen Helm aus ferner Zukunft. Foto: jbo

Holzminden. Es waren wieder zwei rundum tolle Tage in der Pionierkaserne am Solling: Auch die 21. Modellbau-Ausstellung zugunsten der Kinderkrebshilfe strotzte vor Superlativen. Das Beste daran: Die Spendensumme liegt mit 77.000 Euro um 1.000 Euro höher als im Vorjahr. Die Gesamtsumme aller Ausstellungserlöse ist jetzt über die Grenze der 700.000 Euro geklettert. (rei)

 

Mehr lesen Sie im TAH am 16. September 2019