Mittwoch, 20. Juni 2018
Dienstag, 13. März 2018

Plötzlich steht ein Nackter im Wohnzimmer

Der Exhibitionist konnte schnell gefasst werden.

Hameln. Gegen 15 Uhr am Montagnachmittag klingelte es an der Haustür einer Familie in einem Mehrfamilienhaus in Hameln. Die 15-jährige Tochter öffnete, ein Mann trat ein und ging schnurstracks weiter ins Wohnzimmer. Dort habe der 38-Jährige sofort seine Hosen heruntergelassen, sich vor dem Mädchen entblößt und es zum Sex aufgefordert, teilte die Polizei mit. Die geschockte Jugendliche rief so laut um Hilfe, dass ihre Eltern in einem anderen Zimmer und auch ein Nachbar aufmerksam wurden. Letzterer sah den Tatverdächtigen aus dem Haus flüchten und verfolgte ihn. Dabei hielt er per Handy Kontakt zur Leitstelle der Polizei. Mehrere Streifenwagenbesatzungen und Zivilbeamte rasten zu dem Mehrfamilienhaus – und kurze Zeit später klickten die Handschellen. Die Beamten hatten den Exhibitionisten ganz in der Nähe gefasst. Dem offenbar unter Alkoholeinfluss stehenden Mann aus Bad Pyrmont wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Er ist für die Polizei kein Unbekannter. Er kam später wieder auf freien Fuß. (tah)

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr