Donnerstag, 19. September 2019
Donnerstag, 13. Juni 2019

Radelnde Tierschützer machen Station in Holzminden

Das Bild zeigt die vier Tierschützer bei ihrem Start in Frankfurt. Foto: Animals’ Angels

Holzminden. Zum 16. Mal schwingen sich vier Aktivisten der Frankfurter Tierschutzorganisation Animals’ Angels e.V. aufs Rad und „erfahren“ so Spenden gegen Tiertransporte. Unter dem Motto „Nordwärts!“ fahren die Hobbyradler in diesem Jahr von Frankfurt bis nach Hamburg. Mit dieser außergewöhnlichen Aktion will der Verein Spenden für die Arbeit gegen Tiertransporte sammeln. Am Dienstag, 18. Juni, kommen sie nach Holzminden und laden Interessierte herzlich zu einem informativen Abend ein. Um Anmeldung in der Geschäftsstelle des Vereins wird gebeten unter der Telefonnummer 069/70798170 oder per E-Mail an kontakt@animals-angels.de.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 13. Juni

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr