Samstag, 20. Juli 2019
Donnerstag, 11. Juli 2019

Rekordbeteiligung beim Go-Kart-Ferien-Turnier

Jens-Peter Meffert mit den sechs Finalteilnehmern, die drei Besten auf dem Siegertreppchen. Foto: spe

Holzminden. Mit einer Rekordbeteiligung von 85 Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren ist das Go-Kart-Turnier im Verkehrsgarten Holzminden am Stahlert Ufer über die Bühne gegangen. Sechs Stunden lang ermittelten die Kinder in mehreren Wertungsrunden unter der Regie von Jens-Peter Meffert den Holzmindener Go-Kart-Meister 2019. Am Ende gewann André den begehrten Wanderpokal als verkehrssicherster und bester Fahrer auf dem Parcours.

Es war das sechste Go-Kart-Turnier in der Veranstalter-Konstellation von Verkehrswacht „Weser-Solling“ Holzminden, Polizei und Jugendzentrum Holzminden. Jens-Peter Meffert, Leiter des Verkehrsgartens, freute sich nicht nur über die Rekordteilnehmerzahl, es waren auch noch nie so viele Eltern und Großeltern gekommen, um das Geschehen zu verfolgen. (spe)

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 12. Juli

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr