Samstag, 24. Oktober 2020
Mittwoch, 30. September 2020

Spannung! Wer gewinnt den Lions-Kalender-Wettbewerb 2020?

Es gab wunderschöne Öl- und Acryl-Bilder auf Leinwand, mit Farbstiften hergestellte und ein digitales Werk zu bewundern.

Holzminden. Am  Freitag, 25.September war es so weit:  Elf Bilder, gestaltet von Schüler*innen  aus den Jahrgängen 8- 12, warteten auf die Jury, bestehend aus Mitgliedern des  Lions-Club Holzminden und Schulleiterin Frau Schroth.  Welches der Bilder wird den diesjährigen Lions-Adventskalender  schmücken? Weil im letzten Jahr für den 11. Adventskalender erstmals die Gestaltung des Titelbilds in die Hände von Schüler*innen des Campe-Gymnasiums gelegt wurde, hochkarätige Bilder die Jury überzeugt hatten und das ausgewählte Bild von Emma Schneider mit dem Kloster Amelungsborn so viel Anerkennung fand , sollte es in diesem Jahr wieder über einen Wettbewerb am Campe laufen. Das Thema in diesem Jahr ist der 300. Geburtstag des Lügenbarons Münchhausen aus Bodenwerder, denn die geplanten Feierlichkeiten mussten auch für ihn coronabedingt ausfallen. Der Lions-Club will den runden Geburtstag nun mit dem Adventskalender würdigen.

Mehr lesen Sie im der Ausgabe des TAH am 1. Oktober