Montag, 19. November 2018
Donnerstag, 13. September 2018

Sperrschrott und Elektrogeräte werden nicht mehr abgeholt

Im neuen Jahr muss der Elektro- und Sperrschrott auf den großen Wertstoffsammelplätzen entsorgt werden. Foto: tah (Themenbild)

Kreis Holzminden. Die Lieferfirmen sind entsorgungspflichtig, das sei gesetzlich geregelt. Das müsse nicht der Landkreis machen und deshalb soll die Abholung von Sperrschrott und Elektrogeräten im Landkreis Holzminden eingestellt werden. Dieser Auffassung ist die SPD. Künftig soll dieser Müll (beispielsweise Waschmaschinen, Geschirrspüler, Kühlschränke und ähnliches) kostenlos auf den großen Wertstoffsammelplätzen in Holzminden, Bodenwerder und Delligsen entsorgt werden können. Die SPD-Fraktion stellte einen entsprechenden Antrag im Holzmindener Kreistag. Nach intensiver Diskussion fand der Antrag eine Mehrheit, Sperrschrott und Elektrogeräte werden künftig nicht mehr abgeholt. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 14.09.2018.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr