Dienstag, 22. Mai 2018
Mittwoch, 16. Mai 2018

Sperrung der B 83 wird in der Nacht zu Freitag aufgebaut

Wirklich übersichtlich: die Umleitungsstrecken auf der Karte...

Bodenwerder-Polle. „Wir haben unsere Vorbereitungen abgeschlossen“, sagt Tanya Warnecke, Samtgemeindebürgermeisterin von Bodenwerder-Polle. Die bevorstehende Sperrung der Bundesstraße 83, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aufgebaut wird, „ist und bleibt für unsere Region eine Katastrophe, aber wir müssen uns bestens vorbereiten.“ Die Samtgemeinde ist zuständig für den Feuerschutz. Für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge gibt es keine Ausnahmegenehmigung, die Sperrung zu durchfahren. „Wenn Lebensgefahr besteht, kann ich keine Feuerwehrleute dadurch schicken“, sagte Tanya Warnecke. Man habe mit der Feuerwehr Holzminden über die zusätzliche Sicherung des Südens der Samtgemeinde gesprochen, erläutert Erster Samtgemeinderat Fred Burkert, die Holzmindener stehen mit ihrer Drehleiter bereit.
Von Beginn der Sperrung hat die Samtgemeinde die Straßen, die als Umleitungsstrecken ausgewiesen wurden, aufgenommen und ihren aktuellen Zustand erfasst. Den Mitgliedsgemeinden habe man das ebenfalls empfohlen. Außerdem werden nach der Sperrung die Schulwege genau beobachtet. (fhm)
Lesen Sie den ausführlichen Bericht im TAH vom 17.05.18

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr