Samstag, 21. September 2019
Donnerstag, 22. August 2019

Stadtoldendorfer Wahrzeichen in desolatem Zustand

Die Wanderer sind bei ihrer Besichtigung der Homburg über den schlechten Zustand der Ruine entsetzt. Foto: Förderverein Homburg

Stadtoldendorf. Auch in diesem Jahr fand die Homburgwanderung des Fördervereins Homburg statt. Dazu waren alle Mitglieder und Freunde aus Stadtoldendorf, Eschershausen, Lenne und anderen Orten eingeladen. Eine kleine Schar Wanderer hatte sich aus allen Himmelsrichtungen kommend am Waldpädagogikzentrum unterhalb der Homburg eingefunden. Die Homburg präsentierte sich in einem desolaten Zustand. Neben dem hohen Bewuchs wurde deutlich, dass hier lange nichts zur Sicherung der Homburg getan worden ist. Die Zäune zur Absperrung des Turmes waren umgestürzt, das Türschloss am Turm ist verschwunden, die Abdeckung des Brunnens ist stark beschädigt. Man kann wieder in den Turm und auf die morsche Aussichtsplattform gelangen. Diese Schäden wurden durch die Stadt Stadtoldendorf der Braunschweig Stiftung mitgeteilt. So hofft man auf eine schnelle Beseitigung.

Mehr lesen sie im TAH vom 23. August 2019.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr