Sonntag, 18. November 2018
Donnerstag, 08. November 2018

Tchibo-Filiale Holzminden schließt Ende September 2019

In elf Monaten wird sich Tchibo mit eigenem Laden aus Holzminden verabschieden. Foto: spe

Holzminden. Die Tchibo-Filiale in der Oberbachstraße in Holzminden muss im nächsten Jahr ihre Pforten schließen. Wie Andreas Engelmann von der Tchibo-Pressestelle auf Anfrage des TAH bestätigte, wird Tchibo die Verkaufsstelle zum 30. September 2019 schließen. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, teilt der Pressesprecher mit, „aber die Filiale hat sich leider wirtschaftlich nicht mehr getragen.“ Die Filiale wurde im März 2002 eröffnet, zurzeit arbeiten drei Mitarbeiterinnen dort. Eine Neueröffnung an anderer Stelle wird es nicht geben. Tchibo-Stammkunden sind traurig und enttäuscht über diese Entscheidung aus Hamburg. Sie werfen dem Kaffeeröster vor, den Filialstandort Holzminden, immerhin Kreisstadt, nicht schon längst gestärkt zu haben, angesichts der Internet-Konkurrenz und Tchibo-Ecken in fast jedem Supermarkt und Discounter zum Beispiel mit einem größeren, attraktiveren Ladengeschäft in besserer Innenstadtlage. (spe)

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr