Freitag, 15. November 2019
Sonntag, 20. Oktober 2019

Unfall auf regennasser Fahrbahn auch bei Stahle

Die Autofahrein des Ford Fieasta kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Stahle (bs). War die regennasse, rutschige Straße auch bei dem Unfall bei Stahle eine Ursache? Am Sonntagabend, gegen 17.15 Uhr ist eine Autofahrerin mit ihrem Ford Fiesta dort verunglückt. Sie war von der Umgehungsstraße aus Richtung Höxter abgebogen. In der langgezogenen Linkskurve auf dem Abfahrtarm verlor sie dann die Gewalt über ihr Fahrzeug. Der Wagen stieß gegen ein Schild und einen Leitpfosten, wurde noch herumgeschleudert.  Der Rettungsdienst eilte zur Unfallstelle. Der Löschzug Höxter und die Löschgruppen Stahle und Albaxen wurden alarmiert. Die Feuerwehrleute halfen dem Rettungsdienst bei der Bergung der verletzten Autofahrerin, die anschließend ins Krankenhaus eingeliefert wurde.(bs)