Sonntag, 18. November 2018
Donnerstag, 08. November 2018

Unterschriften für eine schnelle Aufhebung der B 83-Sperrung

Unterschriften für eine schnelle Aufhebung der Sperrung werden gesammelt. Von links: Brigitte und Manfred Lipka, Marco und Cornelia Müller. Foto: fhm

Polle. „Wir können und wollen das nicht weiter hinnehmen. Da muss was passieren.“ Manfred und Brigitte Lipka aus Polle leiden wie viele andere Menschen unter der Sperrung der Bundesstraße 83 bei Steinmühle. Deshalb sammeln sie jetzt Unterschriften, damit die Vollsperrung schneller aufgehoben wird.  „Das kann so nicht weitergehen.“ Nicht nur auf Listen, sondern auch im Internet hoffen sie auf Unterstützung. Unter der Internet-Adresse www.openpetition.de/petition/online/schnelle-aufhebung-der-vollsperrung-der-b83-im-bereich-von-steinmuehle haben sie eine Online-Petition gestartet. Am Mittwochabend ging es los, am Donnerstagabend waren es schon über 300 Unterzeichner, am Freitag über 640. Als Sammelziel wurden 5.000 Unterschriften ausgegeben. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 09.11.2018.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr