Sonntag, 09. Dezember 2018
Donnerstag, 11. Oktober 2018

Verbindliche Regeln und Fristen für Bauanträge

Die CDU will, dass es bei der Kreisverwaltung klare Richtlinien für Bauanträge gibt, damit Bauvorhaben (hier ein Archivfoto von 2013 aus Eschershausen als Themenfoto) in angemessener Zeit umgesetzt werden. Foto: jbo/Archiv

Kreis Holzminden. Am Mittwochmorgen war der TAH-Artikel über den Bauantrag von Jürgen Wiedbrauk zu lesen, der 20 Monate liegen geblieben ist, am Mittwochmittag reagierte die CDU-Kreistagsfraktion auf diese Geschichte. „Wir wollen, dass jetzt Verfahrensrichtlinien zu Fristen im Baugenehmigungsverfahren erlassen werden“, erklärte Uwe Schünemann, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion. Deswegen stelle die CDU-Kreistagsfraktion zur nächsten Kreistagssitzung einen Antrag, dass solche Richtlinien erlassen werden. (fhm)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH am 11. Oktober 2018

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr