Montag, 19. November 2018
Freitag, 14. September 2018

„Verkehrsinitiative nachhaltige Mobilität“ informiert in Holzminden

Mitglieder der Verkehrsinitiative bei einem Fahrradkorso auf dem Weg zu einer Ratssitzung. Foto: spe

Holzminden (r/spe). Die Holzmindener „Verkehrsinitiative nachhaltige Mobilität“  veranstaltet am Sonnabend, 22. September, von 9 bis 13 Uhr im Rahmen der „Europäischen Mobilitätswoche“ einen Infostand zum Thema nachhaltige Mobilität in Holzminden. In Zusammenarbeit mit der AG Bahn Höxter-Holzminden, dem ADFC, dem VCD, dem BUND, dem Klimaschutzmanagement des Landkreises Holzminden, einigen Fahrradhändlern und -verleihern und  diversen E-Mobil-Nutzern findet diese Veranstaltung in der Fußgängerzone im Bereich vor der Stadtbücherei, Obere Straße/ Marktstraße statt. Hier wird allen interessierten Bürgern die Möglichkeit geboten, sich zum Thema nachhaltige Mobilität zu informieren, um bei der dringend notwendigen Einsparung von CO2 im Verkehrssektor selber aktiv zu werden. Der ADFC bietet eine Fahrradcodierung zum Schutz gegen Diebstahl an, E-Mobile und E-Bikes können besichtigt und ausprobiert werden, zum Thema „Bikefitting“ sind Spezialisten vor Ort, und die Mitglieder der Verkehrsinitiative berichten über ihre Arbeit vor Ort.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr