Freitag, 15. November 2019
Sonntag, 20. Oktober 2019

Verkehrspräventionstag in der Oberen Straße in Holzminden

Polizei, Verkehrswacht, DRK und Feuerwehr gestalteten den Verkehrspräventionstag in der Oberen Straße in Holzminden.

Holzminden. „Tippen tötet“, so ist der Verkehrspräventionstag in der Oberen Straße in Holzminden am Sonnabend überschrieben. Polizei, Feuerwehr, Verkehrswacht und DRK haben dafür Stände aufgebaut, laden zum Mitmachen und Informieren ein. Denn das Thema ist (überlebens-)wichtig: Viel zu viele Autofahrer lassen sich vom Handy ablenken. Oft mit fatalen Folgen! Wenn dann die Retter anrücken müssen, auch das ist Thema dieses Verkehrspräventionstages: Die Feuerwehr Holzminden zeigt eine Sofortrettung aus einem verunglückten Fahrzeug. (bs)


Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH vom 21.10.2019