Freitag, 24. Mai 2019
Mittwoch, 15. Mai 2019

Viele Beveraner wollen "ihre" Kandidaten kennenlernen

Moderator Tulio Puoti mit den drei Kandidaten Thomas Junker, Christine Barner und Burkhard Dörrier (von links). Foto: rei

Bevern. Der Saal des Gasthauses Hesse war bis auf den letzten Platz besetzt, das Interesse an der Meinung der drei Kandidaten für das Amt des Beveraner Samtgemeindebürgermeisters also groß. 90 Minuten lautete die Zeitvorgabe, die Moderator Tulio Puoti eingangs nannte - am Ende waren es doch über zwei Stunden. Die meiste Zeit ging es allerdings um Themen, die in erster Linie Sache des Fleckens Bevern sind wie Straßenausbaubeiträge oder Kindergartenplätze. Doch es waren genau diese Themen, die besonders emotional diskutiert wurden. Einen "Sieger" oder eine "Siegerin" dürfte es an diesem Abend nicht gegeben haben: Christine Barner (SPD), Burkhard Dörrier (FDP) und Thomas Junker (CDU) gingen erfreulich freundlich miteinander um und lagen bei den verschiedenen Themen auch gar nicht allzu weit auseinander. (rei)

 

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH am 18. Mai 2019

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr