Freitag, 19. Juli 2019
Montag, 11. Februar 2019

Warnung in Sozialen Medien vor möglichen Einbruchsauspähungen

Höxter. In Sozialen Medien kursiert die Warnung, dass in Höxteraner Wohngebieten zwei Kinder auf Rollern vermutlich Objekte für Diebstähle ausspionieren. Es gibt Berichte, dass die Kinder am Wochenende in Höxter und Lüchtringen unterwegs waren. Einige Zeugen berichten, dass sie versucht haben sollen, Kellerfenster aufzudrücken und von Häusern Handyfotos gemacht haben. Auf Anfrage bestätigte die Polizei in Höxter, dass entsprechende Zeugenaussagen vorliegen „Wir bitten die Menschen  um erhöhte Wachsamkeit“, so ein Polizeisprecher. Ganz wichtig sei es,  bei entsprechenden Beobachtungen die Polizei zu rufen und das über Notruf 110 zu melden. Die Polizei sei mit erhöhter Wachsamkeit unterwegs. (fhm)

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr