Donnerstag, 19. September 2019
Mittwoch, 08. Mai 2019

Wenig Nachfrage: „Silent Festival“ in Allersheim ist abgesagt

Auch DJ Gordon Hollenga sollte in Allersheim dabei sein. Foto: Gordon Hollenga

Allersheim. Das für Donnerstag, 30. Mai, angekündigte „Silent Festival“ auf dem Gelände der Brauerei Allersheim findet nun doch nicht statt, das teilte Veranstalter Stefan Friedrich (OWL Booking) am Mittwoch mit. Hier sollten Himmelfahrt diverse DJs auflegen und bei der ersten großen "Kopfhörer-Party" der Region für Partystimmung sorgen. Per Kopfhörer hätten die Besucher aus drei Musikrichtungen wählen können. „Die Nachfrage ist so gering, dass wir uns heute zu diesem Schritt entschieden haben. Es macht keinen Sinn, die Veranstaltung auf Biegen und Brechen durchzuführen und am Ende nur enttäuschte Besucher da zu haben, weil nichts los ist. Damit täte man niemandem einen Gefallen“, so Friedrich. „Das ist nach rund 70 Events die erste Veranstaltung, die ich absagen muss, das ist natürlich enttäuschend.“ Er betont, dass die Brauerei Allersheim lediglich das Gelände zur Verfügung gestellt habe und für Planung und Absage des Events nicht verantwortlich ist. Ihm sei es persönlich sehr wichtig, dass es hier keine Missverständnisse gebe. „Wir wollten etwas Neues ausprobieren, konnten damit aber offenbar nicht überzeugen. Daher ist die Absage der Veranstaltung – wenn auch schweren Herzens – die einzig logische Konsequenz. Ich danke allen, die sich im Vorfeld für dieses Event eingesetzt und ihre Unterstützung zugesagt haben“, teilt Stefan Friedrich mit, der auch die Holzmindener Kneipennacht organisiert. Bereits gekaufte Karten können in den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Kunden, die ihre Tickets online gekauft haben, bekommen ihr Geld per Überweisung erstattet und werden per E-Mail informiert. (TAH)

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr