Dienstag, 22. Oktober 2019
Freitag, 20. September 2019

Wieder viel los beim Weltkindertagsfest in Holzminden

Carina Meissner und ihre Tanzmäuse vom Tanztreff Janzen zeigten ihr Können. Foto: bk

Holzminden. „Wir Kinder haben Rechte!“ – unter diesem Motto fand am Freitagnachmittag das Weltkindertagsfest an der Lutherkirche in Holzminden statt. Um an das 30-jährige Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention zu erinnern, hatte das Organisationsteam aus Stadt Holzminden, Evangelischer Jugend und Diakonie im Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder, Kreisjugendpflege, Sportjugend Holzminden und Kinderschutzbund Holzminden mit der „Kinderechte-Rallye“ etwas Besonderes vorbereitet. Der Weltkindertag sollte genutzt werden, um gemeinsam öffentlich auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen.

Bei freiem Eintritt und kostenlosen Mitmachaktionen waren Kinder und Familien eingeladen, fröhlich miteinander zu feiern. Eine Vielzahl von Einrichtungen und Vereinen aus Holzminden beteiligten sich wieder mit abwechslungsreichen und interessanten Angeboten. (bk)

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 21. September