Dienstag, 29. September 2020
Mittwoch, 16. September 2020

Zahl der Infizierten im Kreis Höxter steigt an

Im Kreis Höxter sind es elf akut Infizierte, im Kreis Hameln-Pyrmont 14. Foto: Pixabay

Kreis Höxter. Die Zahl der Menschen, die im Kreis Höxter aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, steigt wieder an. Das Kreisgesundheitsamt Höxter meldet am Mittwoch, 16. September, elf akut Infizierte. Das sind fünf mehr als noch vor einer Woche. Insgesamt gibt es im Nachbarkreis 424 bestätigte Fälle, 395 gelten als genesen. 18 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis Höxter verstorben. Im Kreis Hameln-Pyrmont gibt es derzeit 14 akut Infizierte, davon werden zwei stationär behandelt. Insgesamt gibt es dort 219 bestätigt Fälle, 195 davon werden vom Kreisgesundheitsamt als genesen eingestuft. Zehn Menschen sind im kreis Hameln-Pyrmont im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.