Freitag, 17. August 2018
Freitag, 10. August 2018

Zwei Autos stoßen frontal zusammen

Bei dem Unfall wurden sechs Menschen verletzt. Foto: gl

Deensen. Zwei Autos sind am Freitagnachmittag auf der L  580 zwischen Deensen und Heinade frontal zusammengeprallt. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, drei schwer und drei leicht.  Um kurz nach 14 Uhr fuhren ein 30-Jähriger mit einer 31-Jährigen Frau in einem roten Golf aus dem Kreis Northeim kommend von Heinade in Richtung Deensen. Mit dabei waren die zwei und vier Jahre alten Kinder der Frau. Der Fahrer des roten Golfs überholte in der Nähe der Abfahrt nach Braak einen Bus und übersah dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Golf und ein silberner Skoda stießen frontal zusammen. In dem Skoda saßen einen 35-jähriger Mann und ein zehnjähriges Kind aus dem Kreis Holzminden. Sie waren auf dem Weg von Deensen in Richtung Einbeck. Schnell wurden Rettungskräfte und Polizei alarmiert, die den Unfallort sofort absperrten und sich um die Verletzten kümmerten. Insgesamt fünf Rettungswagen und zwei Notärzte waren vor Ort im Einsatz.  (gl/fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 11.08.2018.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr