Mittwoch, 20. November 2019
18.12.15

„Man muss ja Gutes tun“

Leslie-Ann Zinke und Teresa Bieberich sind ganz selbstverständlich dabei und präsentieren ihre Blutspenderausweise.

Holzminden (18.12.15). Ganz selbstverständlich sind Leslie-Ann Zinke und Teresa Bieberich gekommen, ganz selbstverständlich zücken sie ihren Blutspenderausweis. „Man muss ja Gutes tun“, versichert Teresa Bieberich. Deshalb ist die Schülerin der Berufsfachschule Sozialassistenz dem Aufruf  der Berufsbildenden Schulen zur Blutspende gefolgt. So wie 152 andere Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter der BBS auch, darunter 100 Erstspender. (bs)