Samstag, 16. Februar 2019
Sonntag, 03. Februar 2019

Jan Kaschura schwächelt am Berg – Rang fünf

Start zum Hauptlauf über 7.900 Meter. Rechts mit der Startnummer eins: Jan Kaschura aus Holzminden.

Lüchtringen. Im Lüchtringer Sollingstadion fanden die Ostwestfälischen Crossmeisterschaften und der 38. Pokal-Crosslauf der Leichtathletikfreunde Lüchtringen statt. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nahmen insgesamt 215 Läufer plus viele Sportler per Nachmeldungen an elf verschiedenen Streckenläufen teil, manche von ihnen starteten auch mehrmals. Den Sieg über die Königsdistanz von 7.900 Metern holte sich Arnim Grothe aus Bochum in 28:13 Minuten. Top-Favorit Jan Kaschura (RunArtists) wurde in 29:49 Minuten Fünfter in der Gesamtwertung und Zweiter seiner Altersklasse M30.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in unserer Ausgabe vom 4. Februar 2019

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr