Mittwoch, 20. November 2019
Freitag, 11. Oktober 2019

Luis Ortmann debütiert beim Fußball-Bundesligisten

Nur knapp scheitert Luis Ortmann (MItte) in dieser Situation. Foto: rw

Boffzen/Brakel. Luis Ortmann erhält seinen ersten Einsatz für den Fußball-Bundesligisten SC Paderborn 07 ausgerechnet bei seinem Ex-Klub Spvg. 20 Brakel. Der Anlass für die Rückkehr war auch für ihn nicht schön. Doch ein bisschen durfte sich der 18-Jährige dann doch über 45 Minuten im Benefizspiel freuen.  „Der Tod von Erdogan Acar steht über allem – da ist das Ergebnis und alles andere total zweitrangig. Es war aber schön, viele bekannte Gesichter wiederzusehen. Ich kannte gefühlt jeden zweiten Zuschauer“, sagt Ortmann, der zwischen 2014 und 2016 für die Spvg. 20 Brakel im Jugendbereich spielte und aus Boffzen stammt. Sein damaliger Trainer Thorsten Kraut kommentierte ganz erfreut ein gemeinsames Foto bei Facebook mit den Worten: „Ein klasse Kerl. Ich bin stolz auf diesen jungen Mann – Respekt, Luis.“ (rw)

Mehr lesen Sie am 12.10.2019 im TAH.