Mittwoch, 20. November 2019
Mittwoch, 16. Oktober 2019

Mit dem PSV zur Deutschen Marathon-Meisterschaft

Beim PSV Holzminden will Andreas Kopp (Dritter von links, hinten) eine Vorbereitungsgruppe für die deutsche Marathonmeisterschaft 2020 in Hannover ins Leben rufen. Vorsitzender Matthias Ebeling (Vierter von rechts) und Fachwartin Elke Dorusch (Zweite von links, Mitte) unterstützen diese Initiative.

Holzminden. Vor 16 Jahren war die niedersächsische Landeshauptstadt zum letzten Mal Austragungsort für die Deutsche Marathonmeisterschaft. Am 26. April 2020 wird der deutsche Meister im Marathon wieder in Hannover ermittelt. „Damit bietet sich für Läufer die besondere Gelegenheit, an der deutschen Marathonmeisterschaft teilzunehmen“, sagt Andreas Kopp vom PSV Holzminden. Und wenn ein solches Ereignis in der Nähe stattfindet, dann sollte man die Gelegenheit nutzen, dort mitzumachen und sich darauf gemeinsam vorzubereiten. Kopp will eine spezielle Gruppe bilden, die sich gemeinsam auf den Marathon in Hannover vorbereitet und die die PSV-Winterlaufserie dafür als Einstieg nutzt. Matthias Ebeling, Vorsitzender des PSV Holzminden, und Elke Dorusch, Fachwartin der Winterlaufserie, freuen sich über die Initiative von Andreas Kopp, eine solche Vorbereitungsgruppe in Holzminden ins Leben zu rufen. In dieser Vorbereitungsgruppe soll die sportliche Abklärung der Leistungsfähigkeit erfolgen und ein individueller Trainingsplan erstellt werden.

Mehr lesen Sie in der TAH-Ausgabe vom 17.10.19