Freitag, 28. Februar 2020
Sonntag, 02. Februar 2020

NRW-Meister gewinnt in Lüchtringen in 28:18 Minuten

Pierre Danelak (Startnummer 77) gewinnt den Crosslauf. Foto: rw

Lüchtringen. In den ersten beiden Runden kann Matthias Berkemeier von den Leichtathletikfreunden Lüchtringen auf seiner Heimstrecke noch fast direkt neben Pierre Danelak laufen. Doch dann reist der Kontakt zum späteren Sieger vom SV Brackwede über die 7.900-Meter-Strecke ab. Beim Crosslauf kommen mit Imke Terra und Ingo Taube auch zwei Athleten des PSV Holzminden im Ziel an. (rw)

Mehr lesen Sie im TAH vom 03.02.2020