Sonntag, 27. September 2020
Donnerstag, 03. September 2020

„Rund um den Solling“ muss 2020 pausieren

Das Erlebnis, bei „Rund um den Solling“ gemeinsam für die gute Sache in die Pedale treten zu können, muss in diesem Jahr leider ausfallen. Doch jeder kann sich mit einer ganz individuellen Sportleistung für die DKMS einsetzen. Foto: Kreissportbund Holzminden

Holzminden. Eigentlich sollte am 4. Oktober das Dutzend vollgemacht werden. Doch die beliebte Benefizveranstaltung „Rund um den Solling“, bei der die Radsportler aus der Region zugunsten der DKMS in die Pedale treten, kann wegen Corona nicht stattfinden. Dies teilte nun das Organisationsteam vom Lionsclub Holzminden mit. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber die Herausforderungen rund um die Covid-19 Pandemie lassen eine verantwortungsvolle Ausrichtung in diesem Jahr nicht zu“, sagt Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Präsident des Lionsclubs Holzminden.

Mehr lesen Sie im TAH vom 04.09.2020.