Montag, 20. Mai 2019
Montag, 01. April 2019

Spiele sind neu angesetzt

Der SV Holzminden, hier mit Mats Lüttmann (links) und der MTSV Eschershausen (mit Benjamin Rohrbeck, links und Özgür Tuzun) spielen am Ostersamstag.

Kreis Holzminden. Die bisher ausgefallenen Spiele der Fußball-Kreisliga sind neu angesetzt: Am Ostersonnabend, 20. April, um 16 Uhr, finden sechs Spiele statt:

Tuspo Grünenplan gegen FC Boffzen
SCM Bodenwerder gegen SG Wesertal
VfL Dielmissen gegen VfR Deensen
MTSV Eschershausen gegen SG GoLüWa
MTV Bevern gegen SV Holzminden
TSV Kirchbrak gegen TSV Holenberg

Am Ostermontag, 24. April, trifft ab 15 Uhr der MTV Bevern auf den TSV Holenberg.

Am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr, wurde die Begegnung SG Wesertal gegen den SV Holzminden angesetzt.

In der Fußball-Bezirksliga wird am Ostersonnabend ebenfalls gespielt. Um 16 Uhr empfängt der TSV Lenne den SV Hämelerwald. Der FC Stadtoldendorf spielt ab 16 Uhr beim SV Alfeld, und am Ostermontag muss die Elf von Trainer Martin Flenter bei der Spvg. Hüddersum-Machtsum antreten.

In der 1. Fußball-Kreisklasse, Staffel A, sind bisher folgende Nachholspiele angesetzt worden:
Donnerstag, 18. April, 19.30 Uhr: TSV Kirchbrak II – TSV Ottenstein
Sonnabend, 20. April, 15 Uhr: Delligser SC – FC Hohe/Brökeln
Sonntag, 28. April, 15 Uhr: TSV Ottenstein – VfR Hehlen II, Mittwoch
1. Mai, 15 Uhr: Delligser SC – TSV Ottenstein und Freitag
3. Mai, 19 Uhr: FC Hohe/Brökeln – SG Kemnade/Bodenwerder II.

In der Staffel B steht bisher ein Spiel im Terminkalender: Am Donnerstag, 18. April, um 18.30 Uhr empfängt der VfB Negenborn den FC Stadtoldendorf II.

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr