Weiter zum Inhalt
Freitag, 25. Juni 2021

Jetzt haben alle Amateurverbände die Fußball-Spielzeiten abgebrochen

Die Amateur-Fußballsaison 2020/21 hat nicht stattgefunden. Foto: Pixabay

Als letzter Verband hat der bayrische Fußballverband die Fußballsaison abgebrochen. Damit hat Corona auch die zweite Fußball-Saison flächendeckend in ganz Deutschland in der Hand. Wie die anderen Verbände haben die Bayern den Abbruch und die Annullierung beschlossen. Noch nicht geklärt in Bayern ist die Frage, wie man sich an der Schnittstelle Amateur- und Profiliga verhält. Bayern hatte bis zum Schluss versucht, einen Sonderweg zu fahren, doch auch hier musste man einsehen, dass nichts mehr geht. Als erster Verband hatte Hamburg Anfang März die Saison abgebrochen, danach folgten die anderen Landesverbände. Ende März hatte der Fußballverband Niedersachsen (NFV) hatte Saison in allen Spiel- und Altersklassen abgebrochen. Mitte April folgten die Fußballverbände in Nordrhein-Westfalen. (fhm)

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr