Weiter zum Inhalt
Freitag, 27. November 2020

Keine Fußballspiele am Wochenende

Am Wochenende wird kein Fußball gespielt. Foto: tah

Kreis Holzminden. Sie hätten am Wochenende noch spielen können, doch der NFV-Kreis Holzminden hat im Interesse der Gesundheit entschieden. In einer Pressemitteilung gibt August Borchers, Vorsitzender des Fußball-Kreises Holzminden bekannt, dass am Wochenende nicht mehr gespielt wird. „Aufgrund der potenziellen Entwicklung der Corona-Pandemie auf allen Ebenen werden wir den Fußballspielbetrieb im Senioren- und Junioren-Bereich mit sofortiger Wirkung auf Kreisebene aussetzen. Das gilt auch für die Spiele auf Bezirksebene“, so Borchers.

Bei allem Ehrgeiz einen sportlichen Wettbewerb für die laufende Saison zu gewährlisten und umzusetzen, müsse man den gesundheitlichen Risiken, die zurzeit durch persönliche Kontakte auf und um die Sportplätze herum entstehen Tribut zollen. „Ich appelliere an alle Sportkameradinnen und Sportkameraden die eindringlichen Mahnungen unserer Kanzlerin zu befolgen und alle unnötigen Kontakte zu meiden. Bleibt bitte zuhause“, so Borchers weiter

Auch wenn die Inzidenzzahlen im Kreis noch niedrig erscheinen, werde man nicht ausschließen können, dass die Entwicklung der Nachbarkreise und des Bundesgebiets auch den Landkreis Holzminden erreichen. „Mit Rücksicht auf die Gesundheit und in Verantwortung unserer Aufgabe, haben wir diese Entscheidung im Kreisvorstand mehrheitlich beschlossen. Wir hoffen damit, dass wir diese Entscheidung auch im Interesse unserer Sportkameradinnen und Sportkameraden in den Vereinen getroffen haben“, sagt Vorsitzender August Borchers. (fhm)

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr