Weiter zum Inhalt
Freitag, 27. November 2020

Siegtreffer in der 5. Minute der Nachspielzeit

Philipp Brandt (rechts, SV Rühle) kann den zweifachen Torschützen Hussein Ismail (SV Holzminden) nicht. Foto: hep

Kreis Holzminden. Mit einem Kantersieg untermauerte der TSV Kemnade seine Führungsrolle in der Staffel Nord der Fußball-Kreisklasse. In der Staffel Süd setzte der SV Holzminden II seinen Siegeszug auch beim Tabellenzweiten in Rühle fort und gewann in der Nachspielzeit. Zwei Partien in der Staffel Nord fielen an diesem Wochenende aus: Tupso Grünenplan II gegen TSV Kaierde und Delligser SC gegen FC Ammensen. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 27.10.2020.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr