Weiter zum Inhalt
Montag, 08. März 2021

Trainerduo Föckel/Zinke verlängert Engagement am Burgberg

Maurice Zinke (links) und Christian Föckel verlängern beim MTV Bevern. Foto: MTV Bevern

Bevern. Wegen der Pandemie ruht aktuell auch bei m Kreisliga-Tabellenführer MTV Bevern der Spiel- und Trainingsbetrieb. Doch hinter den Kulissen wird weiter akribisch an der Zukunft gearbeitet. Ob die Saison noch einmal startet oder nicht, steht weiterhin in den Sternen. Dafür blickt man beim MTV Bevern schon in die kommende Spielzeit und verlängerte vorzeitig die Verträge von Christian Föckel und Maurice Zinke. Sven Häder macht auch kein Geheimnis daraus, dass es eigentlich nur reine Formsache war: „Wir sind mit der Arbeit des Trainer-Duos sehr zufrieden und freuen uns schon jetzt auf die weitere enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Christian und Momo sind fachlich und menschlich einfach die Top-Lösung für uns“, so der sportliche Leiter vom Burgberg.

Auch Chef-Trainer Christian Föckel freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Die Jungs sind einfach eine tolle Truppe, mit der die Zusammenarbeit riesige Freude macht. Wir alle können es kaum erwarten, dass es endlich wieder gemeinsam auf dem Sportplatz zur Sache geht. Wir wollen unseren erfolgreichen Weg fortsetzen und die Mannschaft weiter entwickeln, denn damit sind wir noch nicht am Ende“, so Föckel.

Sein Co-Trainer Maurice Zinke sieht es ähnlich: „Ich sehe auf eine bisher durchaus positive Zeit zurück. Wir haben uns in vielen Bereichen schon deutlich verbessert. Diese liegt aber nicht nur alleine an uns Trainern, denn dazu gehören auch ein gut funktionierendes Umfeld und motivierte Spieler dazu. Dieses finden wir aktuell in Bevern vor. Jeder hängt sich voll rein. Daher denke ich, dass wir auf einem guten Weg sind und ich diesen gerne weiter mitgehen möchte“

Glücklich zeigt sich auch MTV-Fußball-Fachwart Manfred Almstedt: „Ein wichtiges Mosaiksteinchen in unserer Zukunftsplanung können wir als abgehakt markieren. Das Trainerduo kommt überragend mit den Spielern klar. Ist sehr ehrgeizig und erfolgsbesessen und überträgt das eins zu eins auf das Team. Für uns als Verantwortliche bleiben keine Wünsche offen. Es ist einfach ein tolles Miteinander. Besser kann es eigentlich nicht sein!“

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr