Weiter zum Inhalt
Dienstag, 01. Dezember 2020

Aus aller Welt – Medizin / Gesundheit

Symbolbild zu Corona-Impfstoff - (AFP / JUSTIN TALLIS / AFP )

Bei der EU sind die ersten Anträge von Pharmafirmen auf eine bedingte Zulassung von Impfstoffen gegen Corona eingegangen. Sowohl das Mainzer Unternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer als auch das US-Unternehmen Moderna vollzogen den Schritt.

Artikel lesen
Symbolbild zu Corona-Impfstoff - (AFP / JUSTIN TALLIS / AFP )

Bei der EU sind die ersten Anträge von Pharmafirmen auf eine bedingte Zulassung von Impfstoffen gegen Corona eingegangen. Sowohl das Mainzer Unternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer als auch das US-Unternehmen Moderna vollzogen den Schritt.

Artikel lesen
Behandlung eines Corona-Patienten in der Uniklinik Aachen - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Gerald Gaß, hält die Lage in den Krankenhäusern für beherrschbar – wenn die Corona-Zahlen nicht weiter steigen. Für die Krankenhäuser sei das "elementar wichtig", sagte Gaß in einem Interview.

Artikel lesen
Rund 50 Millionen Menschen weltweit leiden an Alzheimer - (AFP/Archiv / THOMAS KIENZLE / AFP )

Schwedische und britische Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, mit der sie nach eigener Aussage vorhersagen können, ob ein Mensch an Alzheimer erkranken wird. Anhand von Blutanalysen wollen die Forscher die Krankheit bereits Jahre vor dem Auftreten erster Symptome erkennen.

Artikel lesen
Auch Biontech und Pfizer haben einen Impfstoff entwickelt - (AFP/Archiv / JOEL SAGET / AFP )

Eine knappe Mehrheit der Bevölkerung will sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Nach einer am Montag in Berlin veröffentlichten Umfrage der Barmer sind 53 Prozent der Menschen zur Impfung bereit. Für jeder Fünften kommt dies nicht in Frage.

Artikel lesen
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) - (POOL/AFP/Archiv / Markus Schreiber / POOL )

Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat Bedenken wegen der Sicherheit der derzeit entwickelten Impfstoffen gegen Corona zurückgewiesen. "Die Standards entsprechen auf jeden Fall den üblichen Anforderungen", betonte sie am Montag.

Artikel lesen
AstraZeneca entwickelt den Impfstoff mit der Uni Oxford - (AFP / JOEL SAGET / AFP )

Im Rennen um einen Corona-Impfstoff hat der Chef des britisch-schwedischen Pharmakonzerns AstraZeneca eine "zusätzliche Studie" für den Wirkstoff des Unternehmens angekündigt. Diese sei erforderlich, nachdem Fragen über die Wirksamkeit des Impfstoffes aufgekommen seien, sagte Pascal Soriot am…

Artikel lesen
Geschlossene Skilifte in den französischen Alpen - (AFP/Archiv / PHILIPPE DESMAZES / AFP )

Die französischen Skigebiete können in den Weihnachtsferien öffnen, die Skilifte bleiben allerdings geschlossen: Das hat Frankreichs Regierungschef Jean Castex am Donnerstag bei einer Pressekonferenz zur geplanten Lockerung der Corona-Auflagen klargestellt. Die französischen Liftbetreiber sprachen…

Artikel lesen
Rote Schleife als weltweites Symbol - (AFP/Archiv / DIPTENDU DUTTA / AFP )

In Deutschland ist die Zahl der neuen HIV-Infektionen im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Im Jahr 2019 wurden 2600 Neuinfektionen registriert und damit rund hundert Fälle mehr als im Vorjahr.

Artikel lesen
Südkorea meldet stärksten Anstieg der Corona-Zahlen seit März - (AFP / Ed JONES / AFP )

Südkorea hat am Donnerstag den stärksten Anstieg der Corona-Infektionsfälle seit März gemeldet. Die Behörden registrierten 583 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. In den Wochen zuvor waren täglich nur jeweils zwischen 100 und 300 neue Fälle pro Tag gemeldet worden.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr