Weiter zum Inhalt
Montag, 08. März 2021

Aus aller Welt – Medizin / Gesundheit

Schlechte Luftqualität birgt Gesundheitsrisiken - (AFP/Archiv / NIKOLAY DOYCHINOV / AFP )

Luftverschmutzung könnte einer neuen Studie zufolge das Risiko einer altersbedingten Augenerkrankung erhöhen. Wer an einem besonders belasteten Wohnort lebt, hat laut der Langzeitstudie eine um acht Prozent höhere Wahrscheinlichkeit, an altersbedingter Makuladegeneration (AMD) zu erkranken.

Artikel lesen
Anti-Corona-Impfung in Moskau - (AFP / Natalia KOLESNIKOVA / AFP )

Russland will ab Februar mit der Massenproduktion seines zweiten Impfstoffs beginnen. Ministerpräsident Michail Mischustin sagte, seine Regierung habe für die Produktion des Vakzins Epivaccorona umgerechnet knapp 22 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Artikel lesen
Anti-Corona-Impfstoff von Moderna - (AFP/Archiv / Kena Betancur / AFP )

Die WHO hält auch beim Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna eine Vergrößerung des zeitlichen Abstands zwischen den für eine Immunisierung notwendigen zwei Dosen für vertretbar. In Ausnahmesituationen könnte die zweite Dosis noch nach sechs Wochen verabreicht werden.

Artikel lesen
Der Impfstoff von Astrazeneca. - (AFP / Ben STANSALL / AFP )

Der neue Impfstoff von Astrazeneca, der Berichten zufolge möglicherweise nicht für ältere Menschen geeignet ist, könnte zu einer Änderung der deutschen Impfstrategie führen.

Artikel lesen
Impfung in Großbritannien - (AFP/Archiv / Andy Buchanan / AFP )

Die britische Regierung ist trotz der Impfstoffknappheit in der EU zuversichtlich, bei der Impfung der Bevölkerung im Zeitplan zu bleiben. Bis Mitte Februar will Großbritannien fast 15 Millionen Menschen geimpft haben.

Artikel lesen
Von der Leyen - (POOL/AFP / François WALSCHAERTS / POOL )

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat die Hersteller von Corona-Impfstoffen aufgefordert, ihre Lieferverpflichtungen zu erfüllen. Europa habe "Milliarden investiert, um die Entwicklung der weltweit ersten Covid-19-Impfstoffe zu unterstützen", sagte von der Leyen am Dienstag in ihrer per…

Artikel lesen
Japan will Olympische Spiele nicht absagen - (AFP/Archiv / CHARLY TRIBALLEAU / AFP )

Die japanische Regierung hält trotz Kritik an der Ausrichtung der Olympischen Spiele im Sommer fest und sucht dafür 10.000 Ärzte und Krankenpfleger. Die Opposition kritisierte die Pläne angesichts steigender Corona-Neuinfektionen. 

Artikel lesen
Spezialspritzen werden knapp - (AFP/Archiv / MEHDI FEDOUACH / AFP )

Laut Herstellerangaben drohen Lieferengpässe bei besonderen Spritzen, mit denen sich sechs statt fünf Impfdosen aus den Ampullen der Firmen Biontech und Pfizer entnehmen lassen.

Artikel lesen
Justitia - (AFP/Archiv / INA FASSBENDER / AFP )

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsbeschwerde gegen Regelungen zur elektronischen Patientenakte nicht zur Entscheidung angenommen. Die Nutzung der Akte sei freiwillig.

Artikel lesen
Ausschreitungen in Tripoli. - (AFP / - / AFP )

Bei Protesten gegen die Corona-Maßnahmen in der libanesischen Großstadt Tripoli hat es Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gegeben. Das libanesische Rote Kreuz meldete mehr als 30 Verletzte durch die Ausschreitungen am Montag.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr