Weiter zum Inhalt
Freitag, 23. April 2021

Aus aller Welt – Medizin / Gesundheit

Corona-Patienten haben höheres Risiko einer neurologischen oder psychischen Erkrankung - (AFP/Archiv / Christophe ARCHAMBAULT / AFP )

Covid-19-Patienten leiden nach ihrer Genesung häufiger an psychischen oder neurologischen Problemen als Menschen mit anderen Atemwegserkrankungen. Dies geht aus einer am Mittwoch in der Fachzeitschrift "The Lancet Psychiatry" veröffentlichten Studie hervor.

Artikel lesen
Intensivstation in Stuttgart - (AFP / THOMAS KIENZLE / AFP )

In Deutschland sind innerhalb eines Tages knapp 10.000 Corona-Neuinfektionen verzeichnet worden. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwochmorgen mitteilte, wurden 9677 Neuinfektionen sowie 298 weitere Todesfälle gemeldet.

Artikel lesen
Der chilenische Präsident Piñera - (Chilean Presidency/AFP/Archiv / MARCELO SEGURA / Chilean Presidency )

Wegen stark steigender Infektionszahlen mit dem Coronavirus hat Chile die Wahl zur verfassunggebenden Versammlung verschoben. Präsident Sebastián Piñera unterzeichnete am Dienstag ein Gesetz, durch das die Abstimmung um fünf Wochen vertagt wird.

Artikel lesen
Jens Spahn - (POOL/AFP / Markus Schreiber / POOL )

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat Gesundheitsminister Jens Spahn ein einheitliches Vorgehen angemahnt. Nötig sei "möglichst große Einheitlichkeit und Einigkeit" zwischen dem Bund und "möglichst allen 16 Ländern", sagte Spahn in der ARD.

Artikel lesen
Schild im bayerischen Rosenheim - (AFP/Archiv / Christof STACHE / AFP )

Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, ermahnt die Politik zu gut vorbereiteten und aus wissenschaftlicher Basis konzipierten Beschlüssen zur Corona-Eindämmung.

Artikel lesen
Provisorische Corona-Klinik in einer Sporthalle in Santo Andre - (AFP/Archiv / Miguel SCHINCARIOL / AFP )

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie sind in Brasilien mehr als 4000 Tote durch Covid-19 binnen eines Tages verzeichnet worden.

Artikel lesen
Vorbereitung einer Impfung mit Astrazeneca - (AFP / ULISES RUIZ / AFP )

Gesundheitspolitiker mehrerer Parteien haben gefordert, verfügbare Impfstoffdosen rasch zu verimpfen statt sie für Zweitimpfungen zurückzustellen. Alles, was vorhanden sei, müsse für die Erstimpfung genutzt werden, sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Dittmar.

Artikel lesen
Fußgängerzone Dortmund - (AFP/Archiv / Ina FASSBENDER / AFP )

Menschen denken, dass sie sich besser an die Corona-Regeln halten als andere. Das ergab eine aktuelle Studie der Universität Hildesheim, für die 1102 Probanden aus vier Ländern - Großbritannien, USA, Schweden und Deutschland - befragt wurden.

Artikel lesen
Astrazeneca-Impfstoff - (AFP/Archiv / LOIC VENANCE / AFP )

Ein hochrangiger Vertreter der EU-Arzneimittelbehörde EMA hat eine Verbindung zwischen der Corona-Impfung mit dem Astrazeneca-Impfstoff und dem Auftreten von Blutgerinnseln bei manchen Geimpften gezogen. Es gebe einen Zusammenhang, sagte Marco Cavaleri.

Artikel lesen
Bier - (AFP/Archiv / DMITRY KOSTYUKOV / AFP )

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weist darauf hin, dass durch die Pandemie hervorgerufene psychische Belastungen das Risiko für Suchterkrankungen erhöhen.

Artikel lesen

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr