Weiter zum Inhalt
Montag, 10. Mai 2021

100.000 Euro für Ganztagsausbau im Kreis Holzminden

Für zwei Schulen im Landkreis Holzminden gibt es Fördergelder. Foto: Pixabay

Für den beschleunigten Ausbau von niedersächsischen Ganztagsgrundschulen stehen ab sofort 70 Millionen Euro bereit. Das Geld stammt aus den Corona-Soforthilfen des Bundes. Wie SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt mitteilt, fließt auch dieses Fördergeld in den Kreis Holzminden. Die Grundschule im Forstbachtal in der Samtgemeinde Bevern und die Grundschule Lauenförde bekommen zusammen 100.000 Euro.

Mehr lesen Sie im TAH vom 04.05.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr