Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

11.437 Neuinfektionen und 92 Todesfälle werden gemeldet

Die bundesweite Inzidenz steigt auf 165,3. Foto: Pixabay

Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet am 19. April innerhalb von 24 Stunden 11.437 Corona-Neuinfektionen und 92 neue Todesfälle. Am Montag sind die vom RKI gemeldeten Fallzahlen meist niedriger, weil am Wochenende weniger getestet wird. Am Montag vor einer Woche hatte das RKI binnen eines Tages 13.245 Neuinfektionen und 99 neue Todesfälle verzeichnet. Die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner (Inzidenz) liegt bundesweit bei 165,3. Am Sonntag hatte das RKI diese Sieben-Tage-Inzidenz mit 162,3 angegeben.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr