Weiter zum Inhalt
Dienstag, 26. Januar 2021

Alarm im Krankenhaus Holzminden – Dritter Einsatz innerhalb von 24 Stunden

Am Krankenhaus hatte die Feuerwehr den dritten Einsatz innerhalb von 24 Stunden. Foto: tah/Symbolbild

Holzminden. Um 23.03 Uhr schlug am Sonntagabend, 29. November, eine Brandmeldeanlage des Krankenhauses Holzminden Alarm, ein Feuer wurde gemeldet. Die Feuerwehr Holzmindener rückte unter Führung von Stadtbrandmeister Manfred Stahlmann aus und war innerhalb weniger Minuten mit dem kompletten Zug am Forster Weg. Glücklicherweise entpuppte sich die Alarmierung durch die Brandmeldeanlage als Fehlalarm. Ausgelöst hatte den Alarm eine Handmeldeanlage, bei der die Sicherheitsscheibe aber noch intakt war. Also handelte es sich um einen technischen Defekt dieser Anlage. Insgesamt Holzmindener 28 Feuerwehrleute mit sechs Fahrzeugen absolvierten den dritten Einsatz dieses Sonntags. 14 Minuten nach Mitternacht gab es den ersten Einsatz beim Schuss der Gaspistole, am Nachmittag in der Seniorenwohnanlage an der Ernst-August-Straße den zweiten und kurz vor dem Wechsel von Sonntag auf Montag im Krankenhaus den dritten. Glücklicherweise alles Fehlalarmierungen für die Feuerwehr. (fhm)

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr