Weiter zum Inhalt
Montag, 19. April 2021

AWH-Anlagen schließen Freitag früher und ausgefallene Sperrmülltermine

Sperrmüll konnte an einigen Tagen im Februar schnee- und eisbedingt nicht abgeholt werden. Foto: bs/Archiv

Kreis Holzminden. Aufgrund des Wintereinbruchs ab dem 6./7. Februar musste der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Holzminden ( AWH) einige Termine für die Sperrmüllabfuhr ausfallen lassen. Insbesondere die Kunden, die den Sperrmüll für die Abholung am 8. Februar schon vorher bereitgestellt hatten, sind von dem Ausfall der Abholung überrascht worden. Die Abfallwirtschaft des Landkreises Holzminden teilt mit: „Da die AWH ihre Abfuhrtermine für das gesamte Jahr im Voraus plant, waren Ersatztermine leider nicht möglich. Erst zum nächsten regulären Termin kann eine Abholung erfolgen. Kunden, die ihren Sperrmüll schon bereitgestellt hatten, werden gebeten, diesen wieder von Gehwegen und anderen öffentlichen Flächen zu entfernen.“ Die AWH bittet ihre Kunden um Verständnis.

Ferner teilt die AWH mit, dass aufgrund von Arbeiten an der zentralen EDV-Anlage des Landkreises am Freitag, 26. Februar, die AWH-Anlagen in Holzminden, Bodenwerder und Delligsen schon um 13 Uhr. Auch dafür werden die Kunden um Beachtung und Verständnis gebeten.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr