Weiter zum Inhalt
Sonntag, 17. Januar 2021

Das Tatort-Team ist zurück in Holzminden

Nach einem kurzen Ausflug zur Godelheimer Seenplatte dreht das Tatort-Team am Weserkai.

Holzminden. Nach einem kurzen Ausflug an die Godelheimer Seenplatte ist das Tatort-Team wieder zurück in Holzminden. Seit Montag, 30. Dezember, wird am Weserkai gedreht. In dieser Woche stehen noch vier Drehtage an, sechs sind es insgesamt. Dann folgt noch ein Drehtag in Hannover, ehe die letzte Klappe fällt. Während TV-Kommissar Wotan Wilke Möhring die ganze Zeit in Holzminden bleibt, hatte seine TV-Kollegin Franziska Weisz am Montag ihren letzten Drehtag im Weserbergland. „Wir sind immer noch ganz angetan von Holzminden, das war die absolut richtige Location“, schwärmt Katinka Seidt, Producerin bei Cincecentrum, der verantwortlichen Produktionsfirma,  im Gespräch mit dem TAH. Sie betreut das Tatort-Projekt vom ersten Script bis zur Ausstrahlung. (ue)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der TAH-Ausgabe vom 01.12.20

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr