Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 27. Januar 2021

Dreharbeiten für den Tatort „Tyrannenmord“ am Godelheimer Freizeitsee

Am Tretbootverleih in Godelheim wurde für den NDR-Tatort gedreht. Foto: fhm

Höxter/Holzminden. Der neue NDR-Tatort „Tyrannenmord“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz (der TAH berichtete) wird nicht nur in Holzminden und Hannover gedreht. In den vergangenen Tagen wurde der Godeheimer Freizeitsee zum Drehort für den Tatort. Zwei Tage lang war das Filmteam am Tretbootverleih der Freizeitanlage bei Höxter im Einsatz. Was genau dort aufgenommen wurde und welche Rolle die Szenerie des Freizeitsees für den neuen Tatort spielt, war nicht zu ermitteln. Der Drehort wurde weiträumig abgesperrt, und selbst für die Presse wird aus Gründen der Corona-Pandemie keine Ausnahme gemacht. Das Filmteam soll möglichst ohne große Kontakte bleiben, um keine zusätzlichen Infektionsgefahren zu schaffen. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 28.11.2020

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr