Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 06. Mai 2021

Drei neue Urnenstelen auf dem Friedhof in Bevern

Insgesamt 48 Urnenkammern befinden sind in den drei Kreuzstelen auf dem Beveraner Friedhof. Foto: rei

Bevern. Der rote Sandstein leuchtet bei Sonnenschein im Kontrast zum hellgrauen Kiesbett. Beverns Friedhof ist seit einer Woche um eine Bestattungsform reicher: In drei sogenannten Kolumbarien verbergen sich insgesamt 48 Kammern für die Aufnahme von jeweils bis zu zwei Urnen. Die Kammern werden mit Sandsteinplatten verschlossen, auf denen Name und Daten des/der Verstorbenen eingraviert sind – und davor ist noch Platz für einen Blumengruß. 50.000 Euro hat sich die Samtgemeinde Bevern diese Urnenstelen kosten lassen. (rei)

Mehr lesen Sie im TAH am 21. April 2021

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr