Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

„Drive-In“-Testzentren in Boffzen und Beverungen mit neuen Öffnungszeiten

Boffzen/Beverungen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung verringert Projekt Begegnung bei seinen beiden „Drive-In“-Testzentren in Boffzen und Beverungen die Öffnungszeiten. „Angesichts der guten Inzidenzzahlen und den damit verbundenen Lockerungen werden immer weniger aktuelle Corona-Testergebnisse benötigt“, erklärt der Leiter des Testzentrums, Tim Probsthain von Projekt Begegnung, diesen Schritt.
„Der hohe Personalaufwand ist nicht mehr zu rechtfertigen, deswegen bleiben unsere Testzentren demnächst am Sonntag geschlossen. An diesem Wochenende gelten zum letzten Mal die alten Öffnungszeiten“, so Probsthain. Ab Montag, 28. Juni, gelten in Boffzen (am Café Lieblingsplatz) und Beverungen (an der Stadthalle) die reduzierten Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 14 Uhr.
Am Ablauf in den beiden Drive-In-Testzentren ändert sich nichts. An der Einfahrt werden die Personalien aufgenommen, an der kommenden Station entnimmt dann geschultes Personal den nasalen Abstrich auf das Virus. „Das Testergebnis liegt innerhalb weniger Minuten vor“, erläutert Tim Probsthain. „Niemand muss sein Auto verlassen, gewartet wird auf das Ergebnis im Fahrzeug.“ Im besten Fall ist das Ergebnis des Tests negativ, positive Schnelltests müssen vom Testzentrum dem Gesundheitsamt gemeldet werden. Zudem ergeben sich für die getestete Person unmittelbare Pflichten, die auf einem zuvor ausgehändigten Merkblatt erläutert werden. Jeder Getestete bekommt eine Bescheinigung über den durchgeführten Test, um bei Bedarf das Ergebnis nachweisen zu können. Der ausgeklügelte Ablaufplan erlaubt den Betrieb ohne vorherige Terminvereinbarung.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr