Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

Ein neuer Infektionsfall im Kreis Holzminden

Die Inzidenz im Kreis Holzminden liegt bei 12,8.

Das Kreisgesundheitsamt Holzminden meldet am Mittwoch, 16. Juni, einen neuen Infektionsfall. Die Zahl der aktiven Infektionen bleibt bei 18. Von diesen 18 aktiven Fällen sind fünf in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle und 13 in der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf. Leider muss das Kreisgesundheitsamt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus melden. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie im Kreis Holzminden 64 Menschen an oder mit dem Virus verstorben. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 17.06.2021.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr