Weiter zum Inhalt
Donnerstag, 24. Juni 2021

Einsaat-Aktion in Würgassen: „Wir schaffen die versprochene grüne Wiese“

Hubertus Hartmann (links) und Josef Jacobi formulierten den Protest. Foto: fhm

Würgassen. Die Bürgerinitiative Bördeland und Diemeltal hat mit einer Einsaataktion vor dem Tor des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen am Donnerstagnachmittag gegen die Pläne der BGZ demonstriert, dort ein Zwischenlager für Atommüll zu errichten. 20 Trecker machten sich auf den Weg vor das Haupttor, um dort eine grüne Wiese zu schaffen. „Wir schaffen die von Eon Kernkraft versprochene grüne Wiese“, sagten Hubertus Hartmann und Josef Jacobi für die BI. (fhm)
 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr