Weiter zum Inhalt
Samstag, 24. Juli 2021

Endlich wieder ein Konzert in Bevern

Ulrike Neukamm (Barockoboe und Blockflöte) und Rhoda Patrick (Barockfagott) bilden das Duo MUFAFEM. Foto: Agentur

Bevern. Mehrfach musste der Freundeskreis Schloss Bevern das ursprünglich für Dezember vergangenen Jahres geplante Konzert des Ensembles MUFAFEM verschieben. Jetzt soll es endlich stattfinden. Und zwar am 27. Juni  als Matinee-Konzert um 11 Uhr unter freiem Himmel im Schlosshof. Dann können wieder bis zu 150 Besucherinnen und Besucher ein Live-Konzert erleben.
Der Titel des Kammermusikkonzertes im Weserrenaissance Schloss Bevern – „Du musst glauben, Du musst hoffen“– ist einer Arie aus Johann Sebastian Bachs Kantate BWV 155 „Mein Gott, wie lang ach lange“ entnommen und passt zur Situation der Kulturbranche in diesen Corona-Zeiten. Die Corona-Pandemie hat das Leben verändert. Aber die beiden Musikerinnen Ulrike Neukamm (Barockoboe und Blockflöte) und Rhoda Patrick (Barockfagott) gehen mit dieser Veränderung um und nehmen diese als eine besondere Herausforderung an. Wegen der bestehenden Bedingungen erfolgt die Konzentration auf die kleinstmögliche Ensemble-Besetzung – das Duo.


Mehr lesen Sie im TAH am 22. Juni 2021

 

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr