Weiter zum Inhalt
Sonntag, 06. Dezember 2020

Fünf neue Corona-Befunde im Kreis Holzminden

Fünf neue Corona-Fälle gibt es im Kreis Holzminden.

Kreis Holzminden. Das Gesundheitsamt des Landkreises gab am Freitagnachmittag die neuen Corona-Zahlen bekannt. Fünf neue positive Corona-Befunde kamen aus dem Labor in Hameln. Acht Personen, die ehemals positiv getestet wurden, konnten aus der Quarantäne entlassen werden. Damit liegt die Zahl der akuten Fälle im Landkreis Holzminden bei 40.  In Quarantäne befinden sich im Moment 199 Personen.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr