Weiter zum Inhalt
Dienstag, 26. Januar 2021

Gespaltene Reaktionen auf geplante Gutscheinaktion

Reaktionen auf die Einkaufs-Gutscheinaktion zur Unterstützung von Unternehmen in der eigenen gemeinde. Foto: Pixabay

Kreis Holzminden. Mit einer Gutscheinaktion will die Stadt Hameln die Betriebe unterstützen, die besonders unter der Corona-Pandemie zu leiden haben. Jeder Bürger soll einen Gutschein über zehn Euro bekommen, den er bei einem Mindestverkaufs- oder Verzehrwert von 30 Euro in seiner Stadt einsetzen kann (der TAH berichtete in seiner gestrigen Ausgabe). Wäre das auch eine Aktion, die im Kreis Holzminden umgesetzt werden könnte? Der TAH fragte nach. Die Reaktionen sind gespalten. Diskutiert wurde auch, ob bei der angespannten finanziellen Situation der Gemeinden, die Kommunen eine solche freiwillige Leistung überhaupt bezahlen können. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 26.11.2020

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr