Weiter zum Inhalt
Dienstag, 20. April 2021

Hafenbahntunnel in Holzminden wird verfüllt

Der ehemalige Hafenbahntunnel am Sylbecker Berg wird jetzt verfüllt. Foto: ue

Holzminden. Ab Freitag, 26. Februar, müssen sich Autofahrer auf der Kreisstraße 51 in Holzminden auf Behinderungen einstellen. Grund sind Arbeiten zur Verfüllung des Hafenbahntunnels im Zuge der Landesstraße 550 (Sylbecker Berg). Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Noch im Februar beginnen die Arbeiten mit der Einrichtung der Baustelle und Baumfällarbeiten im Dammbereich der Fürstenberger Straße. Anschließend erfolgt ein Teilabbruch des Tunnelbauwerkes. Im Weiteren wird der Hafenbahntunnel abgemauert und mit einem Verdämmmaterial verfüllt. Zum Abschluss werden die Böschungen des Dammes geschlossen und begrünt. Der Verkehr auf der Kreisstraße 51 (Lüchtringer Weg) wird zeitweise unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung geführt. Die Arbeiten sollen bis Mitte April komplett abgeschlossen sein. Die Baukosten der Maßnahme betragen rund 200.000 Euro und werden vom Land getragen. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr