Weiter zum Inhalt
Mittwoch, 03. März 2021

Holzminden: Eine Schulgemeinschaft geht auf Distanz

Distanz ist auch im Klassenraum wichtig. Die Tische stehen weit auseinander.

Holzminden/Bodenwerder.  Auf dem Schulhof ist gerade Maskenpause. Die Schüler halten Distanz. Gesprochen wird leise. Auch im Schulgebäude selbst ist es ruhig. Nur etwas mehr als ein Viertel der Schülerschaft ist heute im Haus. Die Schule an der Weser in Holzminden ist mit dem neuen Jahr ins Szenario B gewechselt. Es wird im Schichtbetrieb unterrichtet, es gibt Homeoffice für die Schüler und den Eltern steht frei, ihre Kinder in die Schule schicken. Steht da nicht gerade die Schule für Geistige Entwicklung vor einer ganz besonderen Herausforderung in Corona-Zeiten? Ein Ortstermin.
„Wir wuppen das gemeinsam“, erklärt Frauke de Vries, die Schulleiterin. Und sie fügt hinzu: „Ich bin dankbar und sehr stolz auf die Schulgemeinschaft. Alle, Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Mitarbeiter, aber auch Landkreis und Taxiunternehmen ziehen an einem Strang... (bs)

Den ausführlichen Bericht lesen Sie im TAH vom 28.01.2021

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr