Weiter zum Inhalt
Sonntag, 17. Januar 2021

Holzminden: Pilotprojekt für Niedersachsen

Von links: Hermann Grupe, Niklas Künnecke, Imke Müller-Stauch, Uwe Schünemann, Carl-Otto Künnecke, Mark Becker und Sabine Tippelt. Foto: fhm

Holzminden. Es ist eine private Initiative, die vom Land Niedersachsen gefördert und von der HAWK Holzminden, dem Landkreis Holzminden und dem Innovationsnetzwerk Holzminden/Höxter unterstützt wird. Die Otto Künnecke GmbH gründet in der Halle in der Zeppelinstraße 6 ein Digital-Hub, eine digitale und analoge Plattform für Firmen, Hochschulen, Schulen, Start-Ups, Freiberufler, Netzwerke, Kommunen und Verbände. Im der Halle, in der in wenigen Wochen das Impfzentrum des Kreises Holzminden seine Arbeit aufnimmt, stellte Unternehmer Carl-Otto Künnecke am Freitag das Innovations- und Digital-Hub Holzminden vor. „Es soll ein innovatives Zukunftszentrum werden“, erklärte er. (fhm)

Mehr lesen Sie im TAH vom 05.12.2020

zurück

Kontakt

Telefon: 05531/9304-0
E-Mail: info@tah.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
8.00 bis 16.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 11.00 Uhr